Wohlfühltechniken

Sie möchten sich gestärkt, lebendig und wieder voller Energie fühlen! Probieren Sie mit mir die breite Palette der Wohlfühltechniken aus!
Finden Sie dabei die für Sie wohligsten Möglichkeiten heraus!
Entspannen Sie und lassen Sie Ihre Lebensenergie fliessen.
Neugierig auf mehr im Leben? Dann melden Sie sich einfach bei mir!
Machen Sie jetzt einen Termin mit mir und begeben Sie sich in die Welt der Wohlfühloase!
Ich freue mich auf Sie!
Möchten Sie mehr über meine Arbeit mit Wohlfühltechniken wissen?
Extra für Sie folgen weitere Ausführungen
Wohlfühltechniken dienen dazu, dass Ihre Energie sprich die Lebenskraft wieder bei Ihnen besser fliessen kann. Wenn Ihre Energie fliesst, fühlen Sie sich gesund. Sie sind dann leistungsfähig, konzentriert, glücklich und ausgeglichen. Sie sind „im Fluss“ oder „im Flow“. Bildet der Körper so eine Einheit mit dem Geist, haben Sie Zugriff zu Ihrer ganzen Kraft und Ihrem ganzen Potenzial.
Ist Ihre Energie blockiert, verspüren Sie Schmerzen und Verspannungen. Sie fühlen sich unzufrieden, gereizt, unruhig, unwohl, krank, nervös etc. Alle was Sie tun, kostet Sie zusätzliche Energie. Ihr Körper und Ihr Geist bilden dann keine Einheit mehr. Sie empfinden jede Tätigkeit als anstregend, belastend und schwierig.
Die Ursachen, warum der Energiefluss blockiert ist, können vielschichtig sein. Ein Grund kann z. B. sein, dass wir die Energie gegen etwas richten, besonders dann, wenn wir mit einer Situation, einem Menschen oder einer Angelegenheit nicht einverstanden sind, und wir dann etwas festhalten,  was uns im Grunde genommen nicht guttut. Wenn unsere Handlungen nicht mit unserem Denken und Fühlen übereinstimmen, dann befinden wir uns nicht mehr im Fluss. Fühlen Sie sich jedoch in Ihren Tätigkeiten körperlich und geistig wohl, dann können Sie auch schwierige Situationen meistern. Sie haben die Fähigkeit, loszulassen und gehen konstruktiv mit Problemen um. Dann leben Sie in Ihrem natürlichen Fluss. Alles fühlt sich vertraut und richtig an. Ihre Handlungen sind im Einklang mit Ihrem Denken und Fühlen. Es geht Ihnen gut! Um diesen Zustand zu erreichen oder aufrechtzuerhalten müssen Sie mit Ihrer ganzen Achtsamkeit und Hingabe sich in die Gegenwart einfinden. Somit geben Sie sich selbst die Möglichkeit, dass Körper und Geist wieder zusammenfinden können. Dieser Zustand geschieht meist auch dann, wenn Sie aufhören, gegen etwas zu kämpfen, und anfangen, Schritt für Schritt loszulassen.
Jeder Mensch ist befähigt, seine Lebensenergie mit Hilfe von speziellen Wohlfühltechniken z.B. Körperübungen, leichte Atemtechniken, einfachen Meditationen etc. wieder zum Fliessen zu bringen. Ich möchte Ihnen dabei behilflich sein, wie Sie auf einfache Art und Weise Ihr Potenzial voll und ganz nutzen können. Alle Empfelungen von mir sollen IHnen als Unterstützung für Ihr geistiges und körperliches Wohlbefinden dienen. Diese Techniken sind aus langjährigen Praxiserfahrungen im Bereich des Qui-Gong, der Meditation, aus dem Yoga, aus psychologischen Coachtechniken etc. erprobt.
Um Ihre eigenen Wohlfühltechniken herauszufinden, sollten Sie Vieles ausprobieren. Seien Sie neugierig auf die vielfältigen Möglichkeiten, die ich Ihnen zu bieten habe. Sie probieren verschiedene Übungen aus, und entscheiden dann für sich selbst, welche Möglichkeit Ihnen zusagt. Sie finden Ihre eigenen Wohlfühltechniken heraus, und wenden diese in Ihrem Alltag an.
Diese dauern meistens auch nicht allzu lange an. Experimentieren Sie, begeben Sie sich auf den Weg und achten Sie besonders darauf, wie Sie sich dabei fühlen. Wenn Sie sich körperlich und geistig gut fühlen, dann sind Sie auf dem richtigen Weg. Ihnen sollte aber noch bewusst sein, dass Sie zu Beginn Ihrer Praxis, wenn sich Energieblockaden und Energiemuster auflösen, mit kleinen Unannehmlichkeiten wie z.B. Müdigkeit zu rechnen ist. Diese Reaktionen können, müssen aber nicht! Wichtig ist bei diesem Prozess, dass Sie dabei täglich achtsam und bewusst üben. Lassen Sie sich dabei die Zeit, die Sie benötigen! Testen Sie sich in Begleitung mit mir aus! Sie werden befähigt, alle Übungen eigenständig durchzuführen. Sämtliche Übungen können auch miteinander kombiniert werden. So können Sie Ihre eigenen Übungsreihen miteinander verbinden.
Eine einfache Art der Wohlfühltechnik ist z.B. das Klopfen der Thymusdrüse. Der lateinische Begriff „Thymus“ leitet sich vom griechischen Wort „Thymos“ab, was soviel wie Lebenskraft bedeutet. Die Thymusdrüse ist ein wichtiges Organ für das menschliche Immunsystem. Denn sie schüttet Abwehrhormone aus. Sie beeinflussen unsere Fähigkeit, nicht nur mit körperlichen, sondern auch mit emotionalen Angriffen umzugehen und diese erfolgreich zu lösen. Der Thymus liegt in der Körpermitte hinter dem Brustbein. Sie liegt etwa 7 Zentimenter unter der Halsgrube. Mit dieser Übung werden Stress und Ängste abgebaut. Ausserdem stärkt diese Übung die Abwehrkräfte. Sie verleiht Ihnen Mut, Tatkraft und steigert Ihre Gesundheit. Auch Kinder und Jugendliche können diese Übung leicht anwenden. Sie können jederzeit ihre Thymus-Drüse aktivieren – besonders in Situationen, in denen  sie mehr innere Sicherheit und Selbstvertrauen benötigen.
Setzen oder stellen Sie sich aufrecht hin, klopfen Sie 60 Sekunden lang mit den Fingerspitzen oder mit den Fingern auf den Thymus bzw. auf das Brustbein. Beachten Sie bitte dabei, dass Sie gleichmäßig atment und klopfen Sie nach Ihrem eigenen Rhythmus. Passen Sie die Intensität des Klofens Ihren Bedürfnissen und Ihrem Wohlbefinden an! Diese Übung können Sie mehrmals täglich wiederholen.
Eine weitere Übung ist z.B. das Klopfen des Körpers. Das Klopfen des Körpers gehört zu den einfachsten Qui-Gong-Übungen. Hierfür braucht man wenig Zeit und Platz und keinerlei Hilfsmittel zur Ausübung. Die eigene Energie fliessen zu lassen, ist hierbei eine essentielle Möglichkeit. Hier werden auch frühzeitig Energieblockaden erkannt und aufgelöst. In China bezeichnet man diese Übung für körperliche und geistige Harmonie auch als Klopfmassage. Man kann anstelle der flachen Hand auch ein zusammengeschnittenes Bündel aus Bambusstöcken nehmen. Damit wird die Wirksamkeit des Klopfens im Körper erhöht. Auch kleine, mit Sand befüllte Säckchen erfüllen diese Übung ebenfalls. Diese Übung verbessert die Durchblutun und fördert den Energiefluss (Qui-Fluss) Bei dieser Übung wird der gesamte Körper belebt und aktiviert. Nach dem Klopfen fühlen Sie sich gelöst, entspannt und Sie sich erfrischt.
Hierbei wird die positive Kraft erweckt.
Für diese Übung stellen Sie sich aufrecht hin. Ihre Füsse stehen auf Hüft- und Schulterbreite. Die Kniekehlen sind dabei gelöst; d.h. die Kniekehlen sind dabei ganz leicht gebeugt. Wenn Ihnen das Stehen zuviel Mühe bereitet, dann können Sie sich gerne auch hinsetzen. Lassen Sie nun den Atem während der gesamten Übung durch Ihre Nase ein- und ausströmen. Klopfen Sie nun leicht gewölbter Handfläche Ihren ganzen Körper ab! Beginnen Sie mit den Schultern und gehen Sie zu den Armen über, dann weiter zu Brust, zum Bauch, zu den Hüften und zu dem Rücken. Anschliessend klopfen Sie dann Ihr Gesäss und Ihre Beine ab. Dabei können Sie jederzeit die klopfenden Hände abwechseln. Alternativ zum Klopfen können Sie auch empfindliche Stellen einfach abreiben.
Auch das “ Gesicht waschen“ gehört zu einer der leichten Qui-Gong-Übungen.
Auch diese Übung stellt die natürliche Harmonie zwischen Körper und Geist wieder her. Während des Waschens wird das Gesicht mit frischer Energie versorgt und Blockaden und Ermüdungserscheinungen lösen sich auf. Diese Übung belebt und verjüngt das Gesicht und trägt zur Stärkung des Energieflusses bei. Und natürlich wird auch das Wohlbefinden gesteigert. Diese Übung macht wach, fördert die Klarheit und die Konzentrationsfähigkeit und entspannt gleichzeitig auch den Geist.
Bei dieser Übung können Sie sich auch setzen oder hinstellen. Lassen Sie bei der gesamten Übung den Atem natürlich fliessen und atmen Sie tief ein und aus! Reiben Sie die Handflächen solange aneinerander, bis sie sich angenehm erwärmen! Stellen Sie sich im Geiste vor, Ihre Hände wären Waschlappen. Waschen oder reiben Sie nun mit der warmen Handfläche Ihr ganzen Gesicht kräftig ab. Sie können dabei, wenn Sie mögen, auch Ihren Nacken und Ihren Hals einbeziehen. Diese Übung ist ebenfalls täglich anwendbar und Sie können diese so oft wie möglich wiederholen.
Dise und ähnliche Übungen bringen Sie wieder zu Ihrem natürlichen Gleichgewicht.
Sie fühlen sich gestärkt, lebendig und wieder voller Energie. Probieren Sie die breite Palette der Wohlfühltechniken aus! Finden Sie dabei die für Sie wohligsten Möglichkeiten heraus! Entspannen Sie und lassen Sie Ihre Lebensenergie fliessen.
Jetzt sind Sie richtig und motiviert, machen Sie einen Termin mit mir und begeben Sie sich in die Welt der Wohlfühloase!
Ich freue mich auf Sie!